Geschichte des Schlosses

In Mecklenburg-Vorpommern stehen mehr als 1.000 Gutshäuser auf der Denkmalliste. Ein großer Teil davon ist vom Verfall bedroht - andere wurden und werden aufwendig saniert und sind als Hotels längst zum Geheimtipp geworden.
 

Rattey ist ein altes Rittergut, das schon Anfang des 14. Jahrhunderts Erwähnung findet. Ansässig war dort ursprünglich die Familie Manteuffel, ab Ende des 18. Jahrhunderts dann die Familie von Oertzen. Die Hofanlage in der jetzigen Form wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts angelegt. Das Schloss wurde errichtet in den Jahren 1802 bis 1806, und die Wirtschaftsgebäude (wovon noch der alte Reitstall erhalten ist) folgten in den Jahren 1832 bis 1835. Die Anlage galt schon damals als ausgesprochen großzügig. Bemerkenswert ist das Engagement der Gutsfrau Bertha von Oertzen, die Mitte des 19. Jahrhunderts in Kontakt mit Pastor von Wichern, Hamburg, das erste Waisen- bzw. Erziehungshaus in Mecklenburg einrichtete (das sogenannte „Rettungshaus Bethanien“). Die Einrichtung wurde später nach Neubrandenburg verlegt, worauf jetzt der Name eines Einkaufszentrums „Bethanien-Center“ zurückgeht. Später dann war Rattey Heimat von Hans-Ulrich von Oertzen, welcher der Widerstandsgruppe des 20. Juni 1944 angehörte und in diesem Zusammenhang ums Leben gekommen ist. Nach dem 2. Weltkrieg diente das Haus u. a. als Wohnraum für Flüchtlinge, als LPG-Küche und als Konsum. Es wurde ab 1996 umfassend instand gesetzt und in ein Schlosshotel umgewandelt. Im Sommer 1998 wurde das «Park Hotel Schloß Rattey» inklusive Restaurant, Hochzeitszimmer und Standesamt eröffnet.

Bemerkenswert ist die spätromanische Dorfkirche unmittelbar in Anschluß an die Gutsanlage. Dort befinden sich u. a. ein gotischer Altar und eine Kanzel aus dem frühen 16. Jahrhundert.

Heute präsentiert sich das Haus als Kulturgut einer vergangenen Epoche, das allen Interessierten - gleich welcher Abstammung oder Herkunft - offen steht.
 

Willkommen auf Schloß Rattey!

Außenansicht
Trauben vor dem Schloss
Schloss Rattey bei Nacht
Schloss Rattey im Winter
Doppelzimmer
Gedeck im Restaurant
Tafel im Kaminsaal
Saunabereich
Standesamt
Hochzeit im Alten Reitstall
Hochzeit im Alten Reitstall
Schlossgarten
Kunstboden
Ferienhaus

Ostern 2012
Unsere tagesaktuellen Raten
 Einzel Doppel
16.12. So.  70 €    70 €
17.12. Mo.  75 €    70 €
18.12. Di.  75 €    70 €
19.12. Mi.  75 €    70 €
Preise inkl. Frühstücksbuffet
  
Aktuelles

Kuscheltage"


1 x Übernachtung
im Schlosszimmer

mit Schlemmerfrühstück
inkl. Lachs & Sekt

​Pralinenteller

1 x Candle-Light-Menü
dazu 1 Fl. Ratteyer Wein

Saunabesuch

 special-Angebot

im November

85,- EUR pro Pers.



nur direkt im Hotel telefonisch buchbar !


 
 
 

 
 
 


Nachhaltigkeitssiegel 
 
 

Klimaneutral Tagen 
 
 
Rattey Info
Zeit:  16:03
Wetter: 
So, 16.12.  0°C 
Mo, 17.12.  4°C 
Di, 18.12.  5°C 
Unsere Arrangements
01.02.2018 - 21.12.2018
01.11.2017 - 22.12.2018
Sehenswürdigkeiten
Entfernung vom Hotel: 8,6 km
Entfernung vom Hotel: 7,5 km
Veranstaltungskalender
Newsletter
Sie möchten gerne unseren Newsletter bestellen?